Kontakt
Elektroinstallation für private, gewerbliche und öffentliche Einrichtungen
Gebäudesteuerung mit dem Smartphone
Automatisierung und Zentralisierung schafft Wohnkomfort
Mit Elektromobilität auf der Überholspur.

Konventionell wird smart

Die neuen KNX RF Taster ermög­lichen eine schnelle Installation und Nach­rüstung eines Smart Homes. Eine Twisted-Pair-Lei­tung muss nicht ver­legt werden, denn die vor­handene 230-Volt-Installa­tion genügt.

KNX RF Taster
Die neuen KNX RF Taster ermöglichen eine schnelle Installation und Nachrüstung eines Smart Homes.

Das gesamte Gebäude smart vernetzen

In Verbindung mit einem Medien­koppler und einer IP-Schnitt­stelle können An­wen­der zu­dem den JUNG Smart Visu Ser­ver in ihr neues Smart Home ein­bin­den. Mit ihm auto­mati­sieren und steuern sie sämt­liche Funk­tionen auch zen­tral oder aus der Ferne: Per Touch­display, Smart­phone-App oder mit Alexa oder Google Assis­tant auch mittels Sprach­steuerung. Darü­ber hinaus vernet­zen die Smart-Home-Bewoh­ner Philips Hue und Sonos mit ihrem KNX System.

KNX RF Taster

KNX RF MIT DER STANDARDINSTALLATION

KNX RF Taster
Die Beleuchtung ein­schal­ten und dim­men, DALI-Funk­tionen ver­wen­den und viele wei­tere Funk­tionen: Ins­ge­samt elf ver­schie­dene JUNG Unter­putz-System­ein­sätze kön­nen mit den neuen KNX RF Tastern kombi­niert wer­den.

DRAHTLOS SMART MIT KNX RF

KNX RF Taster
Die Bedienung ist nicht auf den phy­sisch ver­bun­denen System­einsatz be­schränkt, denn der Taster kann sämt­liche im Gebäu­de ver­wen­deten und im System projek­tierten KNX Teil­nehmer bedie­nen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG