Kontakt
Elektroinstallation für private, gewerbliche und öffentliche Einrichtungen
Gebäudesteuerung mit dem Smartphone
Automatisierung und Zentralisierung schafft Wohnkomfort
Mit Elektromobilität auf der Überholspur.

Berker setzt mit dem ultraflachen Schalterprogramm Berker R.8 neue Maßstäbe
Ausgezeichnet mit vier Designpreisen

Mit exzellenter Designqualität sowie einem hohen Innovationsgrad hat die Schalterlinie Berker R.8 gleich mehrere Design-Jurys begeistert. Sie wurde aktuell mit vier international renommierten Preisen ausgezeichnet: dem German Award Gold 2019, dem Good Design, dem iF Design Award 2019 und dem Red Dot Award 2019.

Mit nur 3 mm Material auf der Wand zählt das Programm zu den flachsten überhaupt – ein Meilenstein im Schalterdesign. Die Berker R.8-Variante mit Glas-rahmen ist dabei die Schalteroberfläche mit den dezentesten Abmessungen auf dem Markt.

Schalterserie R8 von Berker

Hersteller: Berker, Serienname: R8 Schalterserie

Schalterserie R8 von Berker

Hersteller: Berker, Serienname: R8 Schalterserie

Schalterserie R8 von Berker

Hersteller: Berker, Serienname: R8 Schalterserie

Minimalistisches Design mit feinen Details, die das Auge fesseln: Der Schalter Berker R.8 unterstützt mit seinen klaren Linien die architektonische Wirkung des Raums und besticht durch ein elegantes Profil. Als Designmarke kreiert Berker zeitlose, authentische Produkte, die Mensch und Technik verbinden. Dabei bietet das Unternehmen mit Materialien wie Aluminium, Edelstahl und Glas in schwarz und polarweiß sowie einer Vielzahl an Farbnuancen alles für den individuellen Geschmack.

Der Berker R.8 ist mit allen Einsätzen aus den Program­men Berker R.1 und R.3 kombinierbar, sodass über 150 Schalter- und Steckdosenvarianten möglich sind. Neben dem außergewöhnlichen Design stellt das Programm auch eine Innovation in Sachen Technik dar: Dank des nahezu wandbündigen Einbaus verschwindet der Großteil unter Putz. Dazu nutzt Berker das Einbau-Prinzip der Dose-in-Dose-Montage, womit das Niveau für unterschiedliche Putzdicken ausgeglichen wird.


R.8 Schalterserie von Berker

Vierfach prämiert: Der Berker R.8 besticht durch Innovation und Designqualität

Berker R.8 markiert eine neue Generation des Schalterdesigns. So überzeugten die formalen und funktionalen Eigenschaften die hochkarätigen Jurys internationaler Designwettbewerbe. Der German Design Award zeichnet jährlich seit 2011 innovative Produkte aus, die sowohl in Deutschland als auch international wegweisend für die Designlandschaft sind. Am Berker R.8 lobte die Jury, der unter anderem Mark Braun und Mårten Claesson angehören, vor allem die feinen Proportionen, die Nutzung edler Materialien wie Glas und Edelstahl, aber auch die angenehme Haptik. Der Rückgriff auf klassische Designkonzepte in Verbindung mit universellen Einsatzmöglichkeiten überzeugte die Jury.

Die Kriterien Designprozess, Produktexzellenz, Haltbarkeit und eine starke öffentliche Identität stehen beim Good Design Award, der jährlich vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Zusammenarbeit mit der Metropolitan Arts Press Ltd. organisiert wird, im Vordergrund. Auch hier gewann der Berker R.8 die Jury durch sein Qualitätsdesign, seine Funktionalität und die charakteristische Ästhetik für sich.

Seit mehr als 65 Jahren prämiert der international renommierte iF Design Award herausragende Leistungen im Bereich Design. Der Berker R.8 erhielt die begehrte Aus-zeichnung von dem internationalen Gremium aufgrund seiner erstklassigen Gestaltung und seiner Innovationskraft

. In insgesamt 48 Kategorien kürt der Red Dot Award die besten Produkte eines jeden Jahres, wenn sie den vielseitigen Kriterien gerecht werden: Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität, Ergonomie, Langlebigkeit, symbolischer und emotionaler Gehalt, Produktperipherie und Selbsterklärungsqualität. In all diesen Punkten konnte der Berker R.8 die Jury aus Design- und Architekturexperten überzeugen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG